Persönlichkeitscoaching in Hamburg

Wer bin ich? Was will ich? Wie komme ich dahin?

Das sind Fragen, auf die viele Menschen im Laufe ihres Lebens stoßen. Nicht immer direkt, vielleicht auf Umwegen. Sie spüren Unstimmigkeiten, Stillstand, Unzufriedenheit, wenig Energie, Genervtsein oder „Da ist mehr in mir.“.

 

Oder da ist ganz einfach ein Problem, das man allein nicht gelöst bekommt. Es braucht keine Krise für ein Coaching.

 

Es stimmt, in uns steckt mehr, als wir es verschiedenen Lebenssituationen erleben. Ich unterstütze Sie darin, Ihr persönliches "Mehr" zu identifizieren.

Künstlerisches Bild. Person mit Flügeln. Coaching verleiht Flügel.

Der Nutzen von Persönlichkeitsentwicklung

Betonwand plakativ bemalt mit den Worten "Be the Change", wobei "Change" auf dem Kopf steht.

Was erreicht man mit Persönlichkeitsentwicklung?

  • Klarheit gewinnen, Orientierung finden
  • Probleme lösen, den Kopf frei bekommen
  • Entfalten und auf ureigene Kompetenzen konzentrieren
  • Unspezifische Unzufriedenheit abstreifen
  • Selbstvertrauen erlangen
  • Ziel finden, das an eigener Persönlichkeit orientiert ist
  • Passende Berufswahl treffen
  • Beziehungsthemen klären
  • Positionswechsel am Arbeitsplatz erleichtern
  • Veränderungswunsch umsetzen
  • Burn-out vorbeugen

  • Schwierige Entscheidungen treffen
  • Äußere Veränderungsprozesse bewältigen
  • Führungsrolle ausfüllen
  • Überforderung oder Unterforderung beseitigen
  • Belastung am Arbeitsplatz verringern
  • Arbeitsfähigkeit erhalten
  • Private Belastungen reduzieren
  • Unverständliche Reaktionen auf die eigene Person klären
  • Leichtigkeit und Lebensfreude zurück gewinnen
  • Gelassener werden

Das alles in klaren Schritten. Vom Kennenlernen bis zum Ergebnis.

Ein Mann springt die Treppe hoch. Aufwärts mit Coaching.

Wie entwickelt sich eine Persönlichkeit überhaupt?

Auf unserem Lebensweg sammeln wir tausendfache Erfahrungen. Insbesondere in der frühen familiären Lebensphase, flankiert vom angrenzenden sozialen Umfeld, bildet sich die Persönlichkeit. Wir übernehmen beispielsweise Werte und Glaubenssätze von unseren Eltern und gestalten erste eigene Denk- und Verhaltensweisen, die uns nützlich sind, um allen Gegebenheiten begegnen und Bedürfnisse befriedigen zu können.

 

Später ändern sich Lebenslagen, wir nehmen jedoch einige Denk- und Verhaltensweisen mit, die nun nicht mehr nötig sind. Diese Dinge können uns irgendwann im Weg stehen, so dass sie das Leben beeinträchtigen, stressen, Beziehungen erschweren oder Erfolge verhindern.

Oder Potenziale liegen ungefördert brach, weil sie bisher nicht erkannt und genutzt wurden. In der Situation ungenutzter Potenziale oder Ressourcen befinden sich nahezu alle Menschen, weil ihnen viele Fähigkeiten nicht bekannt sind bzw. sie im Unbewussten schlummern.

Allein die Erkenntnis hilft bereits

Für einen Menschen ist es bereits entlastend, „nur“ zu erkennen, warum er wie denkt, fühlt, handelt, warum ihn etwas stresst etc. Selbst, wenn man nach dieser Erkenntnis nichts weiter unternimmt, bewirkt allein das Wissen um die Zusammenhänge bei den meisten Menschen erste positive Veränderungen.

Selbstmanagement ist ein Leben lang entwickelbar

Bis ins hohe Alter sind Selbststeuerungskompetenzen erlernbar, also die Persönlichkeit zum eigenen Wohl zu entwickeln. Dies wird durch die Systeme unseres Gehirns unterstützt, was durch die Neurobiologie belegt ist. Eine große Rolle spielen dabei die in jedem Menschen vorhandenen unbewussten Ressourcen.


Bereits kleine Veränderungen bewirken, zufriedener zu sein.

Gehen Sie den ersten Schritt.

Mit Persönlichkeitscoaching zu Ihrer besten Version

Bunter Schmetterling ist aus Kokon geschlüpft. Persönlichkeitsentfaltung durch Coaching.

Um wieder stimmig mit sich und der aktuellen Lebenssituation zu sein oder die Situation zu verändern, gilt es, die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln. Das erreichen wir im Coaching durch:

Die Bausteine

  • Innere Antreiber erkennen (bewusste und unbewusste*)
  • Ungenutzte innere Motivatoren nutzbar machen
  • Energiequellen nutzbar machen, Krafträuber verringern/Energie sparen
  • Überzeugungen/Glaubenssätze/innere Verbote überprüfen
  • Potenziale und Ressourcen fördern
  • Handlungsspielräume erweitern mit praktischen Übungen und Transfer in den Alltag

Das Ziel: Persönlichkeitsorientierte Lösungen

Sie behalten also Ihre Persönlichkeit. Und nutzen zusätzlich bisher unbewusste Anteile oder legen nicht mehr Erforderliches ab. Das bedeutet, den eigenen Stil zu erkennen, ihn als persönliche Note anzuerkennen. Und zu lernen, auch weniger häufig verwendete Stile Ihrer Persönlichkeit zu nutzen, wenn es erfolgversprechender ist.

 

Das Ziel meines Coachings ist eine persönlichkeitsorientierte Lösung, die maßgeschneidert ist.

 

Wenn Menschen wieder mit sich im Einklang sind und gleichzeitig persönliche Kompetenzen hinzu gewonnen haben, geht damit in der Folge eine größere innere Gelassenheit einher.

Geben Sie sich etwas Entwicklungszeit – es lohnt sich.

Künstlerisch dargestelltes Gehirn mit einer weißen und einer bunten Gehirnhälfte. Hirnforschung für's Coaching nutzen.

Mehr Wissen durch die Potenzialanalyse

Zum Einstieg ins Coaching ist es manchmal sinnvoll, sich einen wissenschaftlich fundierten Überblick zu detaillierten Persönlichkeitsaspekten zu verschaffen. Hier hat sich die Einbindung der Persönlichkeits-System-Interaktionen-Theorie (PSI) der Universität Osnabrück als hilfreich erwiesen. Denn das Verfahren "berücksichtigt die individuellen Seiten eines Menschen. Seine Motive, Werte, Bedürnisse, aber auch die Art und Weise wie er Informationen verarbeitet. Ob er analytisch vorgeht, intuitiv, detailorientiert oder ganzheitlich. Und das ist für die Eigenmotivation und Fremdmotivation ganz wichtig." (Professor Dr. Julius Kuhl)


Checkliste: Welche Potenziale haben Sie?

Dunkelhaarige Frau spielt enthusiastisch Gitarre. Freies Selbstsein durch Coaching.
  1. Wenn Sie sich eine Eigenschaft kaufen könnten, welche würde das sein? Was wäre dann anders?
  2. Was würden Menschen, die Sie kennen, sagen, was Sie besonders gut können?
  3. Welche beruflichen oder privaten Situationen verunsichern Sie?
  4. Wenn Sie in einem Zirkus tätig wären, welche Position wäre Ihnen spontan am liebsten? Z.B. Kartenabreisser, Hochseilartist, Direktor, Vorhangöffner, Clown, Dompteur etc. oder etwas Ausgedachtes.
  5. Was gefällt Ihnen so gut an dieser Rolle?
  6. Welche Gedanken, Situationen, Menschen geben Ihnen Energie? Was nimmt Ihnen Energie?
  7. Was möchten Sie an Ihrer Persönlichkeit ändern? Was gelänge Ihnen dann leichter oder besser?

Der Anfang ist gemacht. Bereits die Beschäftigung mit den Fragen wird sicher etwas in Ihnen auslösen. Entweder direkt oder nach einer Weile. Welche Gemeinsamkeiten entdecken Sie in den Antworten? Lassen Sie die Antworten sacken, Entwicklung braucht etwas Zeit.

 

Diese Fragen können nur ein kleiner Vorgeschmack sein. Im Coaching erfahren Sie mehr über sich, was Ihnen vorher nicht bewusst war. Ich unterstütze Sie dabei, dieses Wissen auf praktische Weise in für Sie stimmiges Denken und Handeln umzusetzen. Mit dem Ziel, einen erfüllteren und leichteren Alltag zu erleben.


Meine Angebote für Sie

Hand hält Glühbirne. Coaching als Initiator für Erkenntnisse.

Vorgehen & Methoden

"Was passiert im Coaching?"

Menschen, ihre Persönlichkeit, ihr Anliegen, ihre Situation und ihr Umfeld sind unterschiedlich. Deshalb arbeite ich multi-methodisch und schlage Ihnen die für Sie wirksamste Methode vor. Lesen Sie hier mehr zu einigen meiner Methoden:

Künstlerisch dargestelltes Gehirn mit einer weißen und einer bunten Gehirnhälfte. Hirnforschung für's Coaching nutzen.

Potenzialanalyse

"Gut zu wissen, was in mir steckt." Das derzeit ganzheitlichste und fundierteste Verfahren bietet die Möglichkeit, sich selbst sehr gut kennen zu lernen. Als maßgeschneiderte Orientierungshilfe für den Beruf oder um Belastungen gezielt zu reduzieren und seine bisher unerkannten Potenziale und Stärken zu nutzen. Kurz: "Was motiviert mich wirklich und wie setze ich das um?"

Mann fühlt sich leicht, er fliegt und hält eine gezeichnete Glühbirne an einer Leine. Leichtigkeit und Kreativität durch Wingwave.

Wingwave

"Ich möchte eine Blockade oder Stress lösen." Ihr Kopf weiß, dass Sie sich anders verhalten oder fühlen „könnten“, eigentlich kein Grund zur Sorge besteht? Und trotzdem ist das unerwünschte Gefühl wieder da oder ein Verhaltensmuster taucht auf? Eine Lösungsmöglichkeit ist das Kurzzeit-Coaching.


Weitere Informationen

Sprechblasen. Kontaktaufnahme zur Coach.

Welche Fragen haben Sie?

Wenn Sie eine zufriedene und starke Persönlichkeit sein möchten, rufen Sie mich gern an oder senden Sie mir eine Mail.

040 – 88 12 88 38 | 0172 – 417 41 58 | E-Mail


*Zu bewussten/unbewussten Antreibern: Beispielsweise hat sich bei Frauen in Potenzialanalysen gelegentlich ein deutlicher Unterschied zwischen dem bewussten und unbewussten "Anschlussmotiv" (einer der vier sogenannten Motivatoren/Antreiber) gezeigt. Und zwar in der Form, als dass der Wunsch nach sozialen Kontakten von den Testpersonen stärker gelebt wurde als er unbewusst vorhanden war. Diese Personen fühlten sich im Zusammenhang mit sozialen Kontakten tendenziell gestresst und konnten sich nicht erklären warum, da sie von sich glaubten, ein "Beziehungsmensch" zu sein und sich auch so verhielten.

Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig es ist, sich selbst gut kennen zu lernen. Wer darüber weiß, "wie er tickt", hat es leichter, sein Leben bereits mit kleinen Schritten zum Positiven zu verändern.