Konfliktberatung und Mediation in Hamburg

Konflikte und Streitfälle sind Teil unseres Lebens.

Dabei sind die Konfliktursachen und Konfliktauslöser vielfältig. Ob verschiedene Interessen und Bedürfnisse, unterschiedlich verstandene Kommunikation, mangelnde Kommunikation, Stress, Kränkung, demographischer Wandel, Belastungen am Arbeitsplatz u.v.m.

Zwei Personen im Profil, die sich im Konflikt voneinander wegdrehen. Konfliktberatung ist eine Chance.

Lösungschancen nutzen

Dort wo Menschen zusammenarbeiten und miteinander leben sind Auseinandersetzungen natürlich und werden in der Regel von den Gesprächspartnern selbst gelöst. Häufig entwickelt sich ein Team oder eine Beziehung durch einen Konflikt weiter, lernt sich besser kennen und schätzen, wird produktiver, entwickelt neue Ideen. Ein Konflikt ist also auch eine Chance.

Mögliche Konflikt-Folgen

Kommt es zu Konfliktverdrängung, Konfliktverhärtung oder Konflikteskalation, wird es schwieriger, den Streit mit eigenen Kräften zu lösen.

 

Je nach Eskalationsstufe ist eine Klärung schwerer möglich, beziehungsweise ist der Schaden auf Seiten der unmittelbar und auch mittelbar Beteiligten größer. Sowohl in emotionaler als auch in finanzieller Hinsicht.

 

Mit einer Mediation oder Konfliktberatung können Sie die negativen Folgen eines Konflikts vermeiden – ob im Unternehmen oder im Privatleben.

  • Ineffektive Arbeitsprozesse
  • Psychische und physische Beschwerden mit Auswirkungen auf Beruf und Familie
  • Fehlzeiten
  • Übergreifen des Konflikts auf Unbeteiligte
  • Kosten durch Nichtfunktionieren von Abläufen
  • Umstrukturierungen
  • Kündigungen, Abfindungen
  • Hohe Rechtsanwalts- und Gerichtskosten
  • Personalsuche, Neueinstellungen
  • Außerdem nicht unerheblich: Die Nerven und die Zeit, die vom Konflikt indirekt Beteiligte investieren, wie z.B. Führungskräfte, Familienmitglieder, Freunde

Zwei plakativ auf eine Wand gemalte Köpfe in Blau und Rot. Streit, Funkstille, Wegsehen.

Konflikte, bei denen sich Menschen Unterstützung holen:
Mehr dazu unter Anwendungsbereiche.


Vorteile von Mediation oder Konfliktberatung

Die Mediation zielt auf umsetzbare Lösungen gleichermaßen für alle Parteien ab. Mit dem Ziel, dass jede Partei die im Prozess selbst entwickelte Lösung als für sich passend empfindet:

▶︎ Damit die Lösung für alle im Alltag tragbar ist.

 

▶︎ Um wieder reibungslose Abläufe am Arbeitsplatz zu gewährleisten oder erfüllende soziale Beziehungen im Privatleben zu erleben.

▶︎ Erspart Führungskräften Zeit und Stress.

 

▶︎ Frühzeitige Konfliktberatung spart Unternehmen Kosten. Ineffektivität, Projektverschleppung, Krankenstände, Kündigungen, Gerichtsprozesse vermeiden.

 


Der Mehrwert für die Zukunft

Mediation/Konfliktberatung hat in der Regel einen automatischen Mehrwert für die Zukunft: Die Beteiligten lernen aus dem Prozess den konstruktiveren Umgang mit unterschiedlichen Positionen, das Wahrnehmen eigener und fremder Bedürfnisse und das aktive Zuhören. Mit dem Effekt der zukünftigen Konfliktvermeidung (nicht Verdrängung), Konfliktstärke und Lösungsorientierung.

Meine Rolle als Mediatorin

Als Mediatorin vermittle ich, bin neutral, allparteilich, verschwiegen und führe die Beteiligten professionell durch den Prozess des Verstehens und der Lösungsentwicklung. Die Gesprächspartner werden durch mich in die Lage versetzt, innerhalb eines angeleiteten Rahmens ohne Gesichtsverlust ihren Konflikt eigenständig zu lösen.

 

Dabei achte ich als Unparteiische darauf, jeden zu Wort kommen zu lassen und ein Gleichgewicht zu erzeugen, beispielsweise zwischen introvertierten und extravertierten Menschen. Positionen, Interessen und Motive/Bedürfnisse werden gehört, werden nachvollziehbar gemacht und somit besser von dem anderen verstanden. Dies ist die Basis für funktionierende Lösungen, die für beide Seiten zufriedenstellend sind – erst dann können sie nachhaltig sein.

Meine Arbeitsbereiche

Als Mediatorin gemäß Mediationsgesetz und Konfliktcoach unterstütze ich Sie in folgenden Situationen.

  • Auseinandersetzungen mit Kollegen
  • Konflikte zwischen Mitarbeitenden und Vorgesetzten
  • Spannungen mit dem/der PartnerIn
  • Streitigkeiten in der Familie

Weitere Punkte finden Sie unter den Anwendungsbereichen.

Einzel-Konfliktberatung

Wenn die andere Partei noch nicht bereit ist.

Ist bisher eventuell nur eine Konfliktpartei bereit für eine Mediation, haben Sie die Möglichkeit der Einzel-Konfliktberatung/des Einzel-Konfliktcoachings.

Innere Konflikte

Klarheit gewinnen.

Informationen zu inneren Konflikten wie etwa "Zwei Seelen in meiner Brust", Entscheidungsthemen etc. finden Sie im Bereich des Persönlichkeitscoachings.


Sprechblasen. Kontaktaufnahme zur Coach.

Welche Fragen haben Sie?

Melden Sie sich gern bei mir, um Ihre Fragen zu klären oder einen Termin zu vereinbaren.

 

040 – 88 12 88 38 | 0172 – 417 41 58 | E-Mail